SVA-Gesundheits­hunderter

100 Euro sparen mit dem SVA-Gesundheitshunderter

Mit einem umfangreichen Programm zum Thema Gesundheit und Prävention unterstützt die SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft) ihre Versicherten.
Shiatsu wird gefördert!

So geht’s:

  • Du machst eine Vorsorgeuntersuchung oder nimmst am Programm „Selbstständig Gesund“ teil.
  • Du investierst mindestens 150 € in Shiatsu-Behandlungen und zahlst deine Rechnung ganz normal.
  • Mit der Kopie der Rechnung stellst du den Antrag auf einen SVA Gesundheitshunderter bei deiner Landesstelle.
  • Der Betrag von 100 Euro wird dir von der SVA ausbezahlt.
  • Der Antrag kann einmal jährlich gestellt werden.

Weitere Informationen zum Gesundheitshunderter der SVA findest du auf der Seite der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft.

  • Abschluss einer mindestens dreijährigen Ausbildung
  • Ausbildung an einer vom ÖDS zertifizierten Schule
  • Erfüllung strengster ÖDS- Qualitätsstandards
  • Vom ÖDS vergebene Qualitätsmarken
  • Titel „Qualified Practitioner“ für zuverlässige Erkennung
Shiatus Dachverband

Verena Comploj – Shiatsu Graz

Besuche mich auf Facebook

Newsletter Anmeldung

Deine Daten sind bei mir sicher und ich nutze sie ausschließlich zum Versand des Newsletters.