Betriebliche Gesundheits­vorsorge

Verena Comploj in Kooperation mit Stefanie Kail von ShiatsuNest

Als Betrieb haben Sie die Möglichkeit, das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen zu fördern.
Die Herausforderungen des Arbeitsalltages erzeugen oftmals Druck und Stress, was bei vielen Menschen zu körperlichen Symptomen wie Rücken- und Nackenschmerzen, chronischer Müdigkeit und Schlafstörungen führt.
Shiatsu als ganzheitliche Form der Körperarbeit eignet sich hervorragend zum Abbau von Verspannungen und zur Vitalisierung des Bewegungsapparates.
Mit kurzen, effizienten Shiatsu-Einheiten bieten wir die Möglichkeit, diesen Beschwerden direkt am Arbeitsplatz entgegenzuwirken um langfristig die Vitalität aufrechtzuerhalten. Mit einem umfangreichen Repertoire an Techniken und Behandlungsansätzen können wir gezielt und individuell auf die Bedürfnisse Ihrer MitarbeiterInnen eingehen, um langfristig einen Beitrag zur Burn-Out-Prävention zu leisten. Regelmäßig angewandte Shiatsu-Einheiten stärken außerdem das Immunsystem Ihrer MitarbeiterInnen, was eine Verringerung der Krankenstände bewirkt und die Motivation und Produktivität aufrecht erhält.

Je nachdem wie es Ihre Räumlichkeiten zulassen, bieten wir Shiatsu im Liegen auf der Matte oder direkt im Büro auf einem speziellen Massage-Chair an, der sich beim Einsatz in Firmen schon sehr bewährt hat.
Gerne stellen wir Ihnen persönlich unser Angebot vor.

Was bringt Shiatsu am Arbeitsplatz?

  • Erleichterung und Entspannung für angespannte Körperbereiche
  • Stressabbau
  • Regenerationspause für Körper, Geist und Psyche
  • Prävention:
    Durch den regelmäßigen Abbau von Verspannungen besonders im Nacken-und Schulterbereich, durch die Schulung der MitarbeiterInnen in Hinblick auf kleine Übungen und die Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung kann der Gesundheitszustand aufrecht erhalten werden
  • Bessere Konzentrationsfähigkeit, kreativeres Umsetzen und mehr Motivation durch die individuell abgestimmten Shiatsu-Massagen.

Organisatorisches

  • Eine Behandlung dauert nach Absprache zwischen 15 und 25 Minuten.
  • Die Person bleibt in der Arbeitskleidung (kein zusätzlicher Zeitaufwand durch Umkleiden)
  • Es werden keine Massageöle verwendet
  • Der Shiatsu-Chair wird von uns mitgebracht (keine Anschaffungskosten für den Betrieb)
  • Die Shiatsu-Behandlung findet in einem kleinen Nebenraum oder in einem etwas geschützten Bereich Ihrer Räumlichkeiten statt

Auf Wunsch und zur Bearbeitung von komplexeren Themen können die MitarbeiterInnen gerne parallel zum Shiatsu am Arbeitsplatz eine ganze Shiatsu-Einheit in unserer Praxis buchen, um das Potential von Shiatsu voll ausschöpfen zu können.

Wir möchte darauf hinweisen, dass Shiatsu eine ganzheitliche Methode zur Gesunderhaltung des Menschen ist, jedoch kein Ersatz für Arztbesuche, betriebsärztliche Maßnahmen, psychiatrische oder psychotherapeutische Maßnahmen.

  • Abschluss einer mindestens dreijährigen Ausbildung
  • Ausbildung an einer vom ÖDS zertifizierten Schule
  • Erfüllung strengster ÖDS- Qualitätsstandards
  • Vom ÖDS vergebene Qualitätsmarken
  • Titel „Qualified Practitioner“ für zuverlässige Erkennung
Shiatus Dachverband

Verena Comploj – Shiatsu Graz

Besuche mich auf Facebook

Newsletter Anmeldung

Deine Daten sind bei mir sicher und ich nutze sie ausschließlich zum Versand des Newsletters.